Tropen- und Reisemedizin

Allgemeine Informationen zur Tropenmedizin und reisemedizinischen Beratung

Vor einer Reisemedizinischen Beratung beachten Sie bitte unsere Hinweise auf dieser Seite! Bitte denken Sie unbedingt daran, Ihren Impfpass mit zur Beratung zu bringen (auch alte Impfpässe!)

Um Termine zur Tropenmedizinischen und Reisemedizinischen Beratung zu vereinbaren, steht Ihnen neben der telefonischen Terminvereinbarung auch unsere Email zur Verfügung. Hier können Sie uns Ihre Terminwünsche übermitteln, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung um genaueres abzusprechen.

Reisemedizinische Beratung

Bitte füllen Sie vor einer Reisemedizinischen Beratung nachfolgendes Formular aus und lassen Sie es uns spätestens 3 Tage vor Ihrem Termin zukommen, per Fax, per e-mail oder per Post. So können wir Ihnen alle, für Ihre Reise erforderlichen Informationen zusammenstellen und Sie fundiert beraten. Bitte denken Sie daran: je genauer Ihre Angaben sind, desto besser sind die Informationen, die wir Ihnen geben können!

Formular Reiseanamnese

Service für chronisch erkrankte Patienten auf Reisen

Für Patienten mit chronischen Erkrankungen oder Mobiltätseinschränkungen stellen die meisten Fluggesellschaften Hilfe und Service zur Verfügung. Gut ist auf jeden Fall, dass es so etwas gibt!
Oft ist es aber umständlich an diese Unterstützung zu gelangen. Damit das einfacher wird und damit der Patient nicht immer wieder von neuem Auskünfte über seine Erkrankung geben muss, wurde das MEDA-Formular entwickelt.
Bei Bedarf können Sie sich dieses Formular nachfolgend ausdrucken, soweit möglich schon ausfüllen und zu Ihrerm Reiseberatungstermin mitbringen.

MEDA Formular MEDA-Formular

Links

 Deutsche Tropenmedizinische Gesellschaft http://www.dtg.org/
 Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes http://www.auswaertiges-amt.de/…
 aktuelle Influenzasituation http://influenza.rki.de
 Weltgesundheitsorganisation http://www.who.int
 Bundesamt für Strahlenschutz: UV-Index weltweit http://www.bfs.de/de/uv/uv_messnetz/uvi/world.html